Blog Hop zum Herbs-Winterkatalog 2018/2109 – Sigrid

Einen schönen Tag an alle BastlerInnen, die, wie ich, einer großen Leidenschaft frönen.  Wenn Ihr nicht direkt bei mir eingestiegen seid, kommt Ihr sicher von Julia.

Ich habe eine Weihnachtskarte mit Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog gestaltet. Komplett mit Produkten von Stampin‘ Up!.

Für die Karte habe ich Flüsterweis (Card stock) in den Maßen 29,7 x 10,5 cm gewählt, einmal in der Mitte gefalzt.
Als Aufleger verwendete ich Card stock in glutrot.
Für den zweiten Aufleger prägte ich ein Stück Card stock in Flüsterweis (13,8 x 9,5 cm) mit dem Prägefolder „Leise rieselt“.

Davor jedoch habe ich mit der Big Shot  aus dem Set „Thinlits Formen Weihnachtssterne“ gestanzt. Ich benutzte den großen Weihnachtsstern sowie die Eckstücke. Zusätzlich habe ich zum Schluss noch den Weihnachtsstern aus dem dazugehörigen Stempelset „Wunderbarer Weihnachtsstern“ in kußrot gestempelt, nur den kleinen Weihnachtsstern ausgeschnitten und auf den großen ausgestanzten Weihnachtsstern mit einem Abstandhalter aufgesetzt.

Die kleinen ausgestanzten Zweige habe ich etwas versetzt aufgesetzt, sowohl bei den Austanzungen als dann auch unter dem Spruch.

Unterlegt habe ich die Mattung mit einem Blatt in Flüsterweis, gestempelt mit dem Set „Handwritten“.

Die Unterlage für den Gruß wurde mit der Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ verkürzt in flüsterweis ausgestanzt und noch, diesmal etwas größer, mit glutrot unterlegt.

Gestempelt habe ich einen Spruch in kußrot aus dem Set „Farbenfoh durch`s Jahr“.

Im Innenteil der Karte habe ich den Spruch „Frohe Weihnachten“ aus dem gleichen Stempelset verwendet. Ebenso die Glocke. Auch hier verwendete ich die Farbe kußrot.


Die Karte hat schon ihre Abnehmer gefunden. Somit werde ich wohl in die „Massenproduktion“ gehen müssen.

Ich freue mich jetzt auf die Karten von Euch. Und jetzt schicke ich Euch weiter zu Susa und wünsche Euch noch viel Spaß beim Blog Hop.

Liebe Grüße an alle
Sigrid (Motor Jene)

Blog Hop zum Herbs-Winterkatalog 2018/2109 – Susanne


Hallo und herzlich Willkommen zum Bloghop. Nehmt Euch etwas Zeit, denn es gibt viel zu sehen.
Wenn Ihr nicht bei mir beginnt, kommt Ihr sicher von Sigrid und konntet schon ein schönes Projekt bewundern.

Mich hat diesmal das Halloween-Fieber gepackt. Entstanden ist mein Set *Schmausen ohne Grausen*.



Ich habe die Stempelset „Cauldron Hubble“ und „Unheimlich Lecker“, sowie die Thinlitis „Zum Mitnehmen“, das DSP „Wie verhext“, den neuen FK in Heideblüte, Amethyst und Mangogelb und die Stange aus der Box „Weihnachtstraditionen“ verwendet. Es hat ganz viel Spaß gemacht mit den schönen Sachen aus dem Herbst-/Winterkatalog zu werkeln.

Ich bedanke mich fürs Schauen und schicke Euch jetzt weiter zu Caroline.

Blog-Hop-zum-Herbst-Winterkatalog-2018-2109 – Caroline

Schon wieder ist es soweit. Der Herbstkatalog von Stampin‘ Up! steht in den Startlöchern und wir vom Stempelzeitkreativteam möchten Euch einen 1. Einblick gewähren. Wenn Ihr nicht bei mir in die Runde startet, kommt Ihr sicher von Susa.

Der neue Katalog beinhaltet so viele tolle neue Stempelsets, Stanzen, Thinlits usw., sodass mir die Entscheidung richtig schwer gefallen ist.

Aber eines meiner absoluten Highlights im diesjährigen Katalog ist das Stempelset Eisblüten sowie das ganze Zubehör. Es ist eine Wucht. Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Ideen.

Die Karten sind recht schlicht gehalten und man kann sie als Grußkarten im Spätsommer bis Winter verwenden.

Aber ein Weihnachtseinsatz des Sets ist ebenso möglich. Schnell ein Bogen Din A4 (Savanne) mit den hübschen Motiven (Farben: Brombeermousse, Glutrot, Kussrot, Puderrosa und Savanne) bestempelt und schon kann man daraus eine kleine Verpackung und Grußkarte zaubern.

Die hübschen Tannenzweige stammen aus dem Stempelset „Besinnlicher Advent“ und die beiden Tags habe ich mit dem sehr praktischen Set „ Schöner Schenken“ incl. Thinlits Form gebastelt.

Als Letztes möchte ich Euch eine Weihnachtsverpackung aus dem Designerpapier „Hüttenromantik“ vorstellen. Die Grundidee stammt von „Sam Hammond“. Allerdings habe ich ihre Idee etwas abgeändert, indem ich einen zusätzlichen Innenkarton gewerkelt habe, um der Verpackung aus Designerpapier mehr Stabilität zu verleihen. Für die Deko habe ich die Thinlits„ Frohe Feiertage“ und

„Winterbouquet“ sowie das gestreifte Juteband verwendet.

Weiter geht es jetzt bei Miriam.

Liebe Grüße aus Bad Homburg wünscht Euch
Caro

Einladung zum Blog Hop für den Herbst-Winter-Katalog am 26.08.


Lust auf Inspirationen? Dann hopst doch mit uns am 26.08. über unsere Blogs.
Wir zeigen Euch viele Projekte, die wir mit Produkten aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog für Euch gebastelt haben.

Nehmt Euch Zeit und Euer Lieblingsgetränk und besucht uns am 26.08. ab 8:00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch!

Blog Hop zum Jahreskatalog 2018/19 – Caroline

Herzlich willkommen bei unserem Blog Hop zum neuen Jahreskatalog. Wenn Ihr nicht bei mir in die Runde startet, kommt Ihr sicher von Ilonka.

Ich zeige Euch einige Beispiele rund um das Stempelset Wild auf Grüße.

Meine 1 . Karte ist eine Pop-Up-Karte, die wir bei unserem letzten großen Teamtreffen gewerkelt haben. Alexandra Grape hat sie auf YouTube vorgestellt. Ich habe sie etwas abgewandelt, passend für eine quadratische Karte sowie einem runden Pop-up.


Da ich die Innenseite ebenfallls mit dem Set gestaltet habe, befindet sich auf der Rückseite der Karte ein Briefumschlag (Punchboard), dieser beinhaltet eine Blankokarte für die persönlichen Grüße/Glückwünsche.

Verwendet habe ich 2 Bögen Flüsterweiß, ein kleines Stück Vellum, Farben Wildleder, Espresso, Savanne, Schiefergrau, Apfelgrün, Farngrün.

Ich habe einen kleinen Motivationsgruß für meine Kollegen gestalten. Dabei ist die Karte entstanden.

Die Innenseite habe ich mit einem kleinen Kartenhalter ersehen, sodass eine kleine Karte dort hineingesteckt werden kann.

Verwendetes Material: 1 Bogen Flüsterweiß und Espresso, Stempelfarben Osterglocke, Currygelb und Safrangelb

Die kleine Tasche mit dem Nashorn dient als Geschenkverpackung (Tütenstanzboard).

Verwendet habe ich die Farben Puderrosa, Melone sowie die eine Itzi-Bizzi-Stanze (die gibt es leider nicht mehr bei Stampin up) und einen Bogen DinA4 Flüsterweiß.

Die Facettenbox habe ich bei PootlesPapercraft entdeckt und bietet ausreichend Platz z.B. für einen Schnuller.

Verwendetes Material 1 Bogen Flüsterweiß, und ein kleines Stück Karton Meeresgrün, Thinlits Kreative Vielfalt, Handstanze Blätterzweig, Farben Limette, Apfelgrün, Safrangelb, Savanne und Anthrazit.

In der kleinen Box „Mobilé to go“ findet Ihr ein kleines Mobilé, man kann es prima am Kinderwagen befestigen oder über das Bett bzw. Wickelkommode hängen oder nur als Deko verwenden.


Material 1 Bogen Savanne und Flüsterweiß, Handstanze Kreis 2 ¼“, Farben Himmelblau, Ozeanblau (die Farben verlassen uns leider), Aquamarin und die neue mittelstarke Kordel Marineblau.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Inspirationen. Weiter geht es jetzt bei Anja.

Liebe Grüße aus Bad Homburg Eure Caro