Basteln für und mit Kindern

Diesen Monat ein recht kurzer Beitrag von uns, die Ferienzeit fordert ihr Tribut.

Gerade das Basteln mit Kindern ist mit den Produkten von Stampin‘ Up! einfach zu realisieren, wenn man sich vorab ein paar Gedanken macht. Einige Arbeitsschritte vereinfachen und schon entstehen die tollsten Ergebnisse und die Kinder sind stolz, was sie selber auf die Beine gestellt haben.

Helke beginnt diesen Monat mit kleinen Dekotütchen:

Heute zeige ich euch ein paar unterschiedliche Verpackungsvarianten, die auch mit Kindern relativ leicht nachzubasteln sind.

Grundlage für diese kleinen Tütchen sind Halb- und Viertelkreise. Ich habe einen Kreisschneider benutzt, aber mit Kindern kann man auch gut einen Teller oder noch besser eine Plastikschüssel als Schablone zum Ausschneiden verwenden.

Die erste Variante ist aus einem Halbkreis gemacht, den ich an beiden Seiten zur Mitte gefaltet habe, dadurch entstehen vier Teile, wovon 2 zusammengeklebt werden. Danach kann man mit Lust und Laune verzieren und befüllen. Es eignet sich aber auch gut als kleines Tischkärtchen oder zum Beschriften z.B. an einem Buffett.



Die beiden anderen Tüten sind aus Viertelkreisen zusammengedreht und verklebt. Das verlangt schon ein wenig mehr Übung, ist aber trotzdem machbar. Die schmalere Tüte erinnert ja sofort an eine Schultüte und eignet sich deshalb vielleicht als Tischdecko zur Einschulung oder als Abschiedsgeschenk für die Vorschulkinder.

Wenn ihr Fragen habt, einfach melden.
Viel Spaß
Helke

Weiter geht es mit Ilonkas Vorschlag:
Diese Dreieckschachtel lässt sich gut mit Kindern basteln, da die Grundform einfach und verständlich ist. Zusätzlich habe ich einige Stanzer benutzt, da Kinder ziemlich gerne damit hantieren .
Mein Beispiel habe ich dann in ‚Mädchenfarben‘ mit ein bißchen Glitzer und Schmetterlingen gestaltet. Es sind die Farben Altrosé und Rhabarberrot – die neuen InColors. Auch der Prägefolder im Hintergrund ist neu sowie die Mosaik-Stanze.



Anhand der Schemazeichnung könnt ihr die Schachtel schnell nachbauen – natürlich auch ohne Kinder .

Liebe Grüße
Ilonka

Sabine hat sich sowohl für Jungs als auch für Mädchen etwas einfallen lassen.

Piraten sind cool – warum nicht mal eine Karte damit gestalten?

Sowohl das Gesicht als auch der Schnäuzer sind mit der Top Note (BigShot) gestanzt. Auch der Rest der Karte besteht hauptsächlich aus Stanzteilen.

Die Karte kann als Einladung oder auch als Tischkarte o.ä. benutzt werden.

Aber Mädchen mögen ja nun mal meistens lieber Pastelfarben und ein bisschen Glitzer. Also habe ich den neuen Simply Pressed Modellierton mit Nachfüllern in Aquamarin und Calypso eingefärbt (dafür braucht man nur eine kleine Menge).



Aus den beiden Portiönchen haben ich kleine Kugeln geformt und unsere Stempel (Stempelset Six-Sided Sampler und Mixed Bunch) in den Modellierton gedrückt. Damit die beiden entstanden Zierteile als Kettenanhänger benutzt werden kann, habe ich noch mit einer Nadel ein Loch hindurch gestochen.

Ein Band hindurchgezogen und mit einem Steinchen aus dem Basic Strass- oder Perlenschmuck verziert, fertig ist ein toller Schmuckanhänger.

Viel Spaß beim Ausprobieren.
Eure Sabine

Auch diesen Monat gibt es eine kleine Verlosung. Unter allen Kommentaren verlosen wir am Mittwoch einen Drehstempel This & That.

Viel Glück und bis nächsten Monat, dann zum Thema Scrapbooking.

31 Antworten zu “Basteln für und mit Kindern

  1. Schöne Ideen!
    Besonders die Dreieckschachtel werde ich mal mit meinen Schülern testen!
    liebe Grüße Birgit

  2. Ihr Lieben,

    ich finde die Idee super mal über das Basteln mit Kindern zu berichten – ich finde eure Ideen klasse! Danke, dass ihr die mit uns teilt.. wäre doch sicherlich cool mal so einen Bastelgeburtstag zu gestalten!

    Herzliche Grüße aus dem Süden Deutschlands!
    Ulli

  3. Der Pirat ist ja super! Schade, dass meine Kinder keine „Kinder“ mehr sind!
    LG Nessie

  4. hallo
    das sind ja wieder nette Ideen
    ja ich war auch immersehr begeistert wie kreativ Kinder sind
    sonnige Grüße SilviA

  5. Ihr habt immer tolle Ideen! Besonders der Pirat hat es mir angetan!
    Grüße Bernd

  6. Ich finde auch immer wieder schön zu sehen, wie kreativ Kinder sind! Eure Idee mit den geschenkverpackungen werde ich bestimmt mal mit meiner ag nachbasteln!
    Lg stephie

  7. Hallo liebes Stempelzeitkreativteam,
    ich schaue gerne bei euch vorbei und finde eure Ideensammlung immer wieder schön um mich inspirieren zu lassen!
    gestern haben wir bei unserem Bateltreffen z.B. euren Stehsammler von der Osteraktion nachgebastelt.
    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Juliane

  8. Schöne Idee, dass ihr über Anregungen für Kinderbasteleien schreibt! Was bei den Kids auch immer prima ankommt ist das verzieren von gestanzten Boxen (z.B. Pillow Box, Milchkarton) mit Stanzteilen und Glitzersteinchen. Das können auch schon die Kleinsten.
    Lg teres

  9. Hallo,
    die neuen Ideen sind alle schön, aber die Dreiecksbox und der Pirat gefallen mir am besten. Macht weiter so *Daumen hoch*
    sonnige Grüße Ringo

  10. Piraten sind cool -deine Karte auch!
    Danke für´s zeigen!
    Da ich in den Sommerferien mit den Kindern arbeite,werde ich es ausprobieren.
    LG Gisela

  11. Hi,
    die Dreieckschachtle ist super – auch für erwachsene Naschkatzen – danke für die Schnittform.
    die Tüte aus dem Halbkreis gefällt mir auch – habe noch nicht ganz verstanden wie sie gemacht wird.
    Euch allen einen schönen Sommer
    Christiane
    Euch allen

  12. Oh, das sind schöne Ideen, die ich gerne mit Hilfe meiner Tochter umsetzen werden. Aber die Schultüte merke ich mir wohl selber mal fürs nächste Jahr, wenn das Thema bei uns aktuell ist. ;-)
    Auch wenn das Ergebnis nicht immer perfekt ist, merke ich bei meiner 5-jährigen Tochter wie viel Spaß sie mit Stanzen und Stempeln hat.

    LG Claudia

  13. Danke für die tollen Tipps und Ideen. Da meine Enkelin im Juli Kinder-Geburtstag feiert, können wir die Ideen gut umsetzen. Für die Mädchen werden natürlich die kleinen Anhänger gebastelt, die Tütchen eignen sich gut zum Einpacken der Gastgeber-Geschenke oder der Reste der Koch- und Backparty unter dem das Motto des Geburtstages steht.
    Nochmals Danke für die Ideen.
    LG Rose

  14. Wow, ihr habt wieder so tolle und unterschiedliche Sachen gemacht, und bei jedem Bild habe ich gedacht, ja, dass wäre auch was für meine Tochter…
    Vielen lieben Dank für die Anregungen…
    LG Stephanie

  15. Hallo ihr Lieben,
    da habt ihr euch ja wieder was tolles einfallen lassen. Besonders die Anhänger haben es mir angetan, sie sind mal etwas anderes.
    Liebe Grüße
    Sylvia

  16. Da hattet ihr ja wieder schöne Ideen! Die piratenkarte ist mein absoluter Favorit.
    Lg ric

  17. klasse ideen, genau richtig zum start unseres ferienprogramms ;-) danke
    grüsse su

  18. wow, sind das tolle Ideen.. Ich bin Erzieherin und das sind ja geniale Anregungen.. die Mädels und Jungs werden sich freuen..
    Vielen Dank..

    LG, Katrin

  19. Ihr habt so tolle Ideen! Vor allem die Kettenanhänger finde ich klasse!
    Liebe Grüße
    Stephanie

  20. Wieder so tolle Ideen, vor allem den Pirat finde ich klasse.
    LG Bianca

  21. Wirklich wieder mal soooo tolle Ideen. Ich finde alles schön; aber auf die Idee, die „Knete“ mit einem Stempel zu bearbeiten, bin ich bisher nicht gekommen. Da tun sich ja ganz neue Welten auf.
    Danke fürs Zeigen.
    LG Magdalena

  22. Danke für die schönen Ideen! Ich schaue immer gerne hier vorbei, auch bei vergangenen Aktionen, weil ihr auch immer so gut erklärt wie man es nachbasteln kann.
    Lg Teresa

  23. Hallo an Alle,
    die Dreieckschachtel von Ilonka hat es mir angetan.
    Superschön……………
    Danke für die Anleitung.
    LG Doris S.

  24. Hallo Ihr Lieben,
    Super Ideen für die Kids. Möchte ich auch ausprobieren.
    Dankeschön!
    LG Ilona

  25. Hallo, Klasse Ideen für meine Nichten , die lieben meinen Basteltisch und sind immer ganz wild auf was Neues. Sie lieben alle Stanzen .

    Viele Grüße

    ANja

  26. Das sind wieder tolle Beispiele. Besonders gefällt mir der Pirat für Kinder.
    Liebe Grüße, Uta

  27. Sehr schöne Ideen, Euch fällt wirklich immer was neues ein, das gefällt mir.
    LG Karin

  28. Hallo ,
    vielen Dank für eure tollen Beiträge.Da ich im Kindergarten arbeite,bin ich immer froh für neue Anregungen . Freu mich schon auf das was noch folgt.

    LG Dagmar

  29. Hallo,
    Danke für Eure Inspirationen! Tolle Sachen sind entstanden und ich wüsste nicht, wofür ich mich entscheiden sollte!
    Ich freue mich schon auf die nächsten Beiträge!
    Liebe Grüße
    Carsten

  30. Habe zwar keine Kinder, aber die Ideen waren trotzdem klasse. Die kann man ja auch für Erwachsene werkeln. Ausser vielleicht der Pirat, aber wie heißt es doch so schön, in jedem Mann steckt ein Kind, vielleicht wirds doch die nächste „Männergeburtstagskart“ :-) :-)
    Viele Grüsse Konni

  31. Das sind wirklich wieder ganz wunderbare Ideen, die ihr uns hier präsentiert! Die Dreiecksschachtel ist ein Projekt, das ich schon ewig mal werkeln wollte, auch ohne Kinder ;)
    Eine tolle Sommerzeit euch allen!
    LG danny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.