Category Archives: Basteln mit Kindern

Basteln für und mit Kindern

Diesen Monat ein recht kurzer Beitrag von uns, die Ferienzeit fordert ihr Tribut.

Gerade das Basteln mit Kindern ist mit den Produkten von Stampin‘ Up! einfach zu realisieren, wenn man sich vorab ein paar Gedanken macht. Einige Arbeitsschritte vereinfachen und schon entstehen die tollsten Ergebnisse und die Kinder sind stolz, was sie selber auf die Beine gestellt haben.

Helke beginnt diesen Monat mit kleinen Dekotütchen:

Heute zeige ich euch ein paar unterschiedliche Verpackungsvarianten, die auch mit Kindern relativ leicht nachzubasteln sind.

Grundlage für diese kleinen Tütchen sind Halb- und Viertelkreise. Ich habe einen Kreisschneider benutzt, aber mit Kindern kann man auch gut einen Teller oder noch besser eine Plastikschüssel als Schablone zum Ausschneiden verwenden.

Die erste Variante ist aus einem Halbkreis gemacht, den ich an beiden Seiten zur Mitte gefaltet habe, dadurch entstehen vier Teile, wovon 2 zusammengeklebt werden. Danach kann man mit Lust und Laune verzieren und befüllen. Es eignet sich aber auch gut als kleines Tischkärtchen oder zum Beschriften z.B. an einem Buffett.



Die beiden anderen Tüten sind aus Viertelkreisen zusammengedreht und verklebt. Das verlangt schon ein wenig mehr Übung, ist aber trotzdem machbar. Die schmalere Tüte erinnert ja sofort an eine Schultüte und eignet sich deshalb vielleicht als Tischdecko zur Einschulung oder als Abschiedsgeschenk für die Vorschulkinder.

Wenn ihr Fragen habt, einfach melden.
Viel Spaß
Helke

Weiter geht es mit Ilonkas Vorschlag:
Diese Dreieckschachtel lässt sich gut mit Kindern basteln, da die Grundform einfach und verständlich ist. Zusätzlich habe ich einige Stanzer benutzt, da Kinder ziemlich gerne damit hantieren .
Mein Beispiel habe ich dann in ‚Mädchenfarben‘ mit ein bißchen Glitzer und Schmetterlingen gestaltet. Es sind die Farben Altrosé und Rhabarberrot – die neuen InColors. Auch der Prägefolder im Hintergrund ist neu sowie die Mosaik-Stanze.



Anhand der Schemazeichnung könnt ihr die Schachtel schnell nachbauen – natürlich auch ohne Kinder .

Liebe Grüße
Ilonka

Sabine hat sich sowohl für Jungs als auch für Mädchen etwas einfallen lassen.

Piraten sind cool – warum nicht mal eine Karte damit gestalten?

Sowohl das Gesicht als auch der Schnäuzer sind mit der Top Note (BigShot) gestanzt. Auch der Rest der Karte besteht hauptsächlich aus Stanzteilen.

Die Karte kann als Einladung oder auch als Tischkarte o.ä. benutzt werden.

Aber Mädchen mögen ja nun mal meistens lieber Pastelfarben und ein bisschen Glitzer. Also habe ich den neuen Simply Pressed Modellierton mit Nachfüllern in Aquamarin und Calypso eingefärbt (dafür braucht man nur eine kleine Menge).



Aus den beiden Portiönchen haben ich kleine Kugeln geformt und unsere Stempel (Stempelset Six-Sided Sampler und Mixed Bunch) in den Modellierton gedrückt. Damit die beiden entstanden Zierteile als Kettenanhänger benutzt werden kann, habe ich noch mit einer Nadel ein Loch hindurch gestochen.

Ein Band hindurchgezogen und mit einem Steinchen aus dem Basic Strass- oder Perlenschmuck verziert, fertig ist ein toller Schmuckanhänger.

Viel Spaß beim Ausprobieren.
Eure Sabine

Auch diesen Monat gibt es eine kleine Verlosung. Unter allen Kommentaren verlosen wir am Mittwoch einen Drehstempel This & That.

Viel Glück und bis nächsten Monat, dann zum Thema Scrapbooking.