Kategorie-Archiv: Home Deco

Home Deco

Heute mal ein paar Vorschläge von uns, wie Ihr mit Selbstgestaltetem Eure Wohnung verändern könnt.

Gèraldine hat sich direkt ein richtig großes Accessoire vorgenommen:
Vor ein paar Wochen änderten wir unser Schlafzimmer ein bisschen. Eines der Dinge, die wir angepasst haben, war die Lampe an der Decke.

Ich habe in einem großen schwedischen Kaufhaus eine Reispapierlampe gekauft und bestempelte sie mit dem Stempel-Set „Secret Garden“ in den Farben Wild Wasabi (Wasabigrün), Crushed Curry (Currygelb) und Real Red (Glutrot). Um sie noch ein wenig mehr zu dekorieren habe ich einige Schmetterlinge in Wild Wasabi mit einem Gluedot aufgeklebt.

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Groetjes,
Géraldine

Danja hat ein Deko-Set für Euch vorbereitet:
Von mir gibt es heute ein kleines Schreibtischset für eine Pink (=Wassermelone plus DP Gartenparty)-Liebhaberin, hier bewusst recht schlicht gehalten, aber da sind ja Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt .

Die verkleidete Stifte-Dose und der Patschi-Halter erklären sich ja von selbst, daher nur noch ein paar Anmerkungen zum Zettel-Muli:

Die Zettelbox besteht aus einem Grundteil mit dem Maß 9×7 cm (die Zettel sind 8×8 cm groß). Ihr braucht dafür ein Stück CS in der Größe 24×9 cm; die Lange Seite wird bei 2 cm gefalzt (ergibt den Boden), die Kurze bei 2, 11, 13 und 22 cm. Danach entsprechend einschneiden und zusammenkleben und in die beiden Seitenteile mit dem großen Oval einen Ausschnitt stanzen. Für den Kopf- (= beklebte Wäscheklammer) Halter werden 2 Streifen mit dem Maß 9×2 cm benötigt, diese werden für die Stabilität von innen und außen gegeneinander geklebt – die Wäscheklammer kann dann später einfach dran geklemmt werden. Die Füße bestehen aus 2 Streifen in der Größe 10,2×2 cm, jeweils gefalzt bei 1, 2, 3, 7,2, 8, 2 und 9,2 cm; auf das Mittelteil wird die Zettelbox geklebt und die Enden dreieckig zur Box hin gefaltet und verklebt. So, das war’s auch schon, ich hoffe einigermaßen verständlich Zwinkerndes Smiley Emoticon. Ach ja: Die beiden Stempel sind aus dem Set Four you.

Jetzt wünsche ich Euch weiterhin viel Spaß, lieben Gruß
Danja

Sabine hat sich Gedanken zur Tischdeko gemacht.

Ich bin immer wieder begeistert, wie vielseitig die BigZ-Stanze Elegantes Gitter ist. Diesmal habe ich sie benutzt, um verschiedene Teelicht-Verkleidungen entstehen zu lassen.

Das erste Modell ist ganz einfach aus Farbkarton in Mattsilber ausgestanzt – keine weitere Verzierung:

Das ist sehr schlicht, aber es wirkt schon sehr schön. Für den nächsten Versuch habe ich den Farbkarton Weißes Pergament mit dem Brayer (Walzengriff) und dem Stempelkissen in chili eingefärbt. Wieder mit dem Eleganten Gitter ausgestanzt und mit dem Basic Strassschmuck verziert.

Das gefällt mir schon sehr gut, auch in Hinblick auf die Adventszeit.
Die 2. Variante ist die quadratische Ausführung – hierfür habe ich die BigZ-Form 4 Mal aus Farbkarton in elfenbein gestanzt und anschließend mit dem neuen 1″ (2,5 cm) Gerippten Geschenkband mit Stickkante in Chili aus dem Herbst-/Winterkatalog dekoriert.

Und zu guter Letzt noch die „Laternenvariante“. Hier habe ich das chilirot eingefärbte Transparentpapier hinter die Ausstanzungen geklebt. Mir gefallen die anderen Windlichter besser, aber das ist ja Geschmacksache.

Bestimmt sehen auch Ausstanzungen mit unseren neuen Metallfolien gold/silber toll aus, aber die habe ich leider noch nicht und konnte sie deshalb nicht verarbeiten. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren.
Liebe Grüße
Sabine

Wir hoffen, dass wir Euch ein bisschen inspirieren konnten.
Bis zum nächsten Mal hier auf unserem Teamblog!