Kategorie-Archiv: sab

Ideen zum neuen Katalog

Direkt in der 1. Woche möchten wir Euch einige Karten zeigen, die bei unserem internen Karten-Swap entstanden sind.

Sicher habt Ihr es schon gesehen, Thema waren die neuen Produkte aus dem Frühjahrskatalog und der Sale-a-Bration.

Ingrid (Aach/Bodensee)

Sabine (Monheim)

Ursula (Leverkusen)

Danja (Köln)

Andrea (Elsdorf)

Astrid (Meschede)

Ilonka (Köln)

Ihr seht, es gibt tolle neue Produkte, aus denen wunderschöne, kreative Sachen gemacht werden können .

Freut Euch auf Dienstag

Wie Ihr sicher alle schon wisst, erscheint bei Stampin‘ Up! am Dienstag, 6. Januar 2015, der neue Frühjahr-/Sommerkatalog und die Sale-a-Bration 2015 startet.

Genau diesen Zeitpunkt haben sich einige unserer Teammitglieder ausgesucht, um Karten mit neuen Produkten zu tauschen.

Die Fotos dieses Swaps findet Ihr am Dienstag hier. Aber wir haben heute schon mal einen kleinen Vorgeschmack für Euch:

Wir freuen uns, wenn Ihr übermorgen wieder vorbei schaut!

sale-a-bration – Tag 4

Ilonka zeigt Euch heute eine Verpackung:

Verwendet wurden das Simply Sent Kartenset Liebe Grüße und der
Prägefolder Retro Reben.

Und zum Schluss kommt noch Marianne:

Ich zeige Euch ein paar Minikärtchen im CAS-Stil, für die ich das Stempelset Frühlingsgefühle verwendet habe. Die Kärtchen werde ich zusammen mit den Frühjahrs/Sommerkatalogen verschicken.
Den Spruch „Auf zu neuen Ufern“ fand ich dazu sehr passend.

Liebe Grüße
Marianne

Und das war es auch schon wieder für diesen Monat. Wir hoffen, dass wir Euch etwas neugierig gemacht haben auf die kommende SAB, und dass Ihr schon einige Anregungen mitnehmen konntet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Euch auch im Februar zu unserer nächsten Aktion hier auf unserem Blog begrüßen können.

sale-a-bration – Tag 3

Schön, dass Ihr auch heute wieder bei uns vorbei schaut.

Sabine hat für Euch eine Karte in der chalk-Technik vorbereitet:

Im Moment findet Ihr auf vielen Blogs Karten mit schwarzen Papier, das aussieht wie eine schlecht geputzte Schultafel. Der Effekt hatte es mir angetan. Ich habe ein bisschen ausprobiert und im Internet gesucht. Schlussendlich sieht meine Karte für Euch mit dem dreckige-Tafel-Effekt so aus:

Verwendet habe ich:
Farbkarton in wildleder, mandarinorange und schwarz
Designerpapier Bunter Basar (sab)
Stempelkissen VersaMark und flüsterweiß
Aquarellstift (weiß), Watercolor Wonder Crayon (mandarinorange)
Stampin‘ Emboss Prägepulver (weiß)
Stempelset Wort-Kunst (sab), Famose Fähnchen (sab), Glaube einfach, Tiny Tags
Geschenkband- und Knopfset Bunter Basar (sab)
Eulenstanze (für das Herzchen)

Um den Wischeffekt auf dem schwarzen Farbkarton hin zu bekommen, habe ich mit einem nicht zu saugfähigen Läppchen (dünner Baumwollstoff) Farbe von dem flüsterweißen Stempelkissen aufgenommen und dann leicht über das Papier gestrichen. Das musste ich ein bisschen üben, denn sobald ich etwas zu fest gedrückt habe, hatte ich dicke weiße Balken auf dem Papier.

Den Ornamentstempel in der Mitte habe ich weiß embosst, genau wie den Text oben. Unten den Text mit den beiden Schnörkeln an den Seiten habe ich mit dem weißen Aquarellstift (und Wassertankpinsel) eingefärbt und abgedrückt. Dadurch entsteht dieser „Kreide-Effekt“.

Die Linien sind mit dem Watercolor Wonder Crayon in mandarinorange bzw. dem weißen Aquarellstift gezogen.

Ich hoffe, Euch gefällt meine chalk-, Kreide-, Tafel-Technik. Probiert sie einfach mal aus, es entstehen immer wieder neue, tolle Hintergründe.

Herzliche Grüße
Sabine

Auch Gèraldine macht wieder mit bei unserer Teamaktion. Sie hat 3 verschiedene Schachteln für Euch gemacht:

Ich habe auf verschiedene Arten versucht einen Retro-Reben-Hintergrund zu gestalten.

Dafür habe ich aus dem Farbkarton in savanne 3 Schachteln gemacht, die man für viele Gelegenheiten nutzen kann, als Mitbringsel oder kleines Geschenk (gefüllt mit Pralinen oder anderem Naschwerk).

Die beiden höheren Schachteln sind mit dem Embossing-Folder Retro-Reben (sab) und der BigShot embosst. Dadurch, dass ich einmal die Vorder- und einmal die Rückseite des Papiers nach außen genommen habe, haben beide unterschiedliche Effekte. Um das noch zu verdeutlichen habe ich bei der rechten Schachtel die Blätter mit dem passenden Stempel aus dem Set Madison Avenue (sab) in limone bestempelt. Für zusätzliche Akzente habe ich mit dem Sale-A-Bration Stempelset Alle meine Minis und der dazu passenden Stanze Geschwungenes Mini-Etikett (sab) noch Tags gestanzt und aufgeklebt. Beide Schachteln werden mit Band in limone und calypso verschlossen.

Die kleine Dose habe ich mit VersaMark und dem Set Madison Avenue bestempelt. Auch das kleine Blümchen ist mit VersaMark auf calypso gestempelt und mit dem neuen 7/8″ Wellenkreis ausgestanzt.
***************
Ik heb geprobeerd om op verschillende manieren een ‘vine structure’ te gebruiken.

Ik heb hiervoor met hetzelfde basispatroon van Crumb Cake cardstock 3 doosjes gemaakt, die altijd leuk zijn om weg te geven bij een party of als kleinigheidje (gevuld met een bonbon of Smarties)

De twee hoge doosjes heb ik met de nieuwe emboss folder met de Big Shot geëmbossed, maar door gebruik te maken van de voor- en achterzijde van het papier geeft dit een ander effect. Om dit duidelijk te laten zien heb ik het ene doosje beïnkt met Lucky Limeade. Voor een extra accentje heb ik met de nieuwe speciale Sale-A-Bration stempelset Pretty Petite en de bijpassende pons kleine labeltjes met de tekst ‘For You’ gemaakt en er op geplakt. Beide doosjes worden dichtgehouden met een klein gestrikt lintje in de kleur Lucky Limeade en Warm Coral.

Het kleine doosje heb ik met Versamark en de stempelset Madison Avenue gestempeld, het kleine bloemetje is ook gestempeld met Versamark en uitgeponsd met de nieuwe kleine pons 7/8” scalloped label.
***************
Groetjes
Gèraldine

Das waren heute 2 lange Textbeiträge, morgen geht es hier mit 2 weiteren Ideen rund um die Sale-a-Bration weiter.

sale-a-bration – Tag 2

Und weiter geht es heute mit Konstanze und Ingrid.

Hier der Beitrag von Konstanze:

Ich zeig Euch heute meine Karte mit dem SAB Set „Frühlingsgefühle“. Es gibt eigentlich gar nicht viel dazu zu sagen, mit der Blume und den Blättern kann man schöne Bordüren oder Rahmen stempeln, so wie ich es hier gemacht habe.

Und ich denke, mit dem Set kann man noch viele andere schöne Sachen machen. Probiert es aus! Viel Spaß dabei!

Liebe Grüße, Konstanze

Und das ist der Beitrag von Ingrid:

Endlich ist es wieder soweit: Es ist SAB Zeit!!!

Ich finde die kostenlosen Sets richtig schön und möchte euch heute zwei davon vorstellen:

Mit dem Set gemusterte Grüsse könnt ihr ganz schnell ein Trostpflaster, Törtchen oder auch ein Dickes Dankeschön verschenken.

Das Set „Alle meine Minis“ ist mit passender Stanze richtig vielfältig

Verwendet habe ich für die Minikärtchen im Format 7,5*10,5 cm folgende Materialien:

  •  Designerpapier: Gastgeberset von 2011 Heitere Momente und Festival der Vielfalt
  •  Stempelfarbe: Petrol, Limone und Aquamarin
  • Stempelset: „Gemusterte Grüsse“ und „Alle meine Minis“
  • Farbkarton in Limone, Aquamarin