Kategorie-Archiv: Teamtreffen

Unsere Swaps für Euch – 9. Teil

Habt Ihr es bemerkt, ich konnte nicht mehr bis 6 zählen. 6. Teil, 6. Teil, 7. Teil – und ich hab mich schon gefragt, wer aus dem Team denn hier noch fehlt.

Aber gut, Fehler korrigiert, heute zeigen wir Euch unsere letzten Swaps. Heute sind unsere niederländischen Teammitglieder an der Reihe, sie bilden den Schluss.

Vorab noch kurz, wir haben niemanden, der die beiden neuen Kataloge gewinnen kann , niemand hat uns Fotos von nachgewerkelten Swaps gemailt .

Aber wir sind ja gar nicht so und gewähren Euch noch eine kurze Nachfrist – bis Sonntag, 15.06.2014, 18 Uhr.

So, jetzt aber los! Gèraldine zeigte eine Ziehkarte in den neuen InColors 2014/2015 und passendem Designerpapier (kleiner Block) Mondschein:

Mit ihrer Anleitung kopiert sie Christine (Beitrag gestern), sie ist in Englisch. Dazu bekommt Ihr aber gleich auch noch ein Video geliefert, das Daniela Gundlach für stampissimo gemacht hat – das ist auf Deutsch .

Jorca hat Aquarellpapier eingefärbt. Mit dieser Technik lassen sich tolle Effekte und Farbverläufe zaubern.

Bei Fragen könnt Ihr beiden, Gèraldine und Jorca, gerne auch auf Deutsch mailen, wie die meisten Niederländer sind sie wahre Sprachgenies, sie verstehen Euch problemlos. Die Kontaktdaten findet Ihr auf den Anleitungen (Download durch Klick auf die Fotos).

Damit endet heute unsere Reihe:

Wir hoffen, es war die ein oder andere Idee für Euch dabei.

Denkt daran, wenn Ihr uns bis Sonntag Fotos Eurer nachgebastelten Werke mailt aktion@stempelzeitkreativteam.de, nehmt Ihr an der kleinen Verlosung von 2 brandneuen, druckfrischen SU!-Jahreskatalogen 2014/2015 teil.

Viel Glück!

Unsere Swaps vom Teamtreffen – 8. Teil

Wir kennen und lieben sie alle. Ich besonders, denn sie erspart mir heute viel Arbeit: Christine

Origami Box Verpackung

Hallo liebe Leute
Schon 2 Wochen ist es seit unsere wunderschöne Teamtreffen und ich vermisse die Mädels immer noch, boah haben wir gelacht und blödsinn gemacht.
Hier ist mein Swap von den Samstag, es ist eine ganz einfache Origami Verpackung die in verschiedene Grössen gemacht werden kann.

Die Grösseren sind jeweils von einen 12 x 12 Blatt Papier gefaltet in Osterglocke und Kirschblüte.



Wenn du auf das Kirschblüte schaut wirst du feststellen das er ein bißchen anders gefaltet ist. (Habe mich verfaltet aber finde er sieht immer noch gut aus.)

Hier habe ich ein Stück Ozeanblau benutzt in der Grösse 8 x 8. Kleiner wollte ich nicht gehen sonst hätte ich meine Finger auch mit gefaltet.
Auf jeden Fall geht es relativ einfach und schnell.

Eine Anleitung zu schreiben war nicht möglich. Wir haben es versucht am Samstagmorgen eine zu schreiben – zu dritt – alle waren verzweifelt und haben komplett versagt. (Sechs setzen)

You Tube hat mir gerettet in dem ich ein Video gefunden hat, von Papercraft Button, es ist leider auf Englisch aber macht nichts du hast Englisch in die Schule gelernt!!!! Falls du fragen hast – hier damit.
LG und viel Spass

Christine

Steffi F. hat eine ausgefallene Box kreiert, für die Ihr ihre handschriftliche Anleitung mit einem Klick aufs Foto herunter laden könnt.

Morgen geht es dann bei mit unseren niederländischen Teammitgliedern weiter. Seid gespannt!

Unsere Swaps vom Teamtreffen – 7. Teil

Man braucht ein Geschenk, eine Kleinigkeit, aber was? Meistens entscheiden wir uns doch dann für einen Gutschein oder, wenn es noch schneller gehen muss, für Geld.

SteffiJ. hat sich genau für diesen Fall eine Karte einfallen lassen, die auch noch etwas her macht:

Und die 2. Variante:

Für einen Notizblock mit Einschubhülle hat Sabine sich als Swap entschieden:

Solche bzw. sehr ähnliche Blöcke gibt es ab 1. Juli auch bei Stampin‘ Up! im Programm:

Ihr fragt Euch, wie Ihr an die versprochenen Anleitungen kommt? – Ein Klick aufs jeweils erste Foto und der Download beginnt.

Unsere Swaps vom Teamtreffen – 6. Teil

Habt Ihr das lange Pfingstwochenende bei dem tollen Sommerwetter genossen? Im wahrsten Sinne eine kurze Auszeit zweischen durch.

Und da sind wir schon beim Thema: Ulla von der Papierauszeit hatte für uns Notizblöcke als Swaps vorbereitet, mit einem Verschluss mit der Stanze Gewellter Anhänger. Aber seht selbst:

Von Anna bekamen wir eine Lift-Verpackung für die kleine Holzblockbox. Natürlich mit Hilfe des Envelope Punch Boards gemacht:

Die Anleitung könnt Ihr Euch mit einem Klick auf die Fotos herunter laden.

Unsere Swaps vom Teamtreffen – 5. Teil

Mit den nächsten Swaps kehren wir wieder in NRW-Gefilde zurück.

Steffi hatte ein Schmetterlingstag vorbereitet:

Verena hat selbst keinen Blog, aber trotzdem stellt sie die Anleitung ihrer Dose, die sie mit der Stanze Gewellter Anhänger konstruiert hat, zur Verfügung.

Die Anregung zu dieser Box hat sie übrigens auf dem Blog von Becky Roberts gefunden.

Das Stempelzeitkreativteam verabschiedet sich jetzt in ein langes Pfingstwochenende. Ab Dienstag geht es dann hier weiter mit unseren Swaps für Euch.

Vielleicht habt Ihr ja am Wochenende Zeit und Lust einige Ideen auszuprobieren, dann schickt uns Eure Fotos per Mail an aktion@stempelzeitkreativteam.de. Unter allen Bildeinsendern verlosen wir 2 neue Jahreskatalog 2014/2015.