Ideen zu Rollenstempel

Guten Morgen, liebe Besucher,

jedesmal am 15. eines Monats wollen wir Euch Projekte zu bestimmten Themen zeigen, zur Anregung für Euch und zum Nacharbeiten.

Heute dreht sich alles um die Verwendung von Rollenstempeln:

Und hier sind unsere Ideen:

Tanja:

Zum Thema „Rollenstempel“ habe ich euch ein kleines Set gewerkelt. Es ist ein Milchkaraton für ein kleines Mitbringsel, ein Körbchen für Naschis und eine passende Karte dazu.
Ich habe das fruchtige DP „Retrotrends“ genommen, ich mag die Farben Limone, Blauregen und Calypso so gerne…
Mit dem Stempelrad „Sandy Speckles“ (S.28) habe ich über das Classic Stempelkissen in Limone gerollt und auf flüsterweisses Papier gebracht, so habe ich ein feines Muster bekommen, was super zu dem sommerlichen DP paßt.

Karin:

Hier meine Idee für die Aktion Rollstempel.
Die Wiese ist mit dem Rollstempel „Love Blossoms“ gerollt, und da ich ja so gerne stanze, steht ein Grill auf der Wiese.
Folgende Stanzen habe ich benutzt:
1 3/4″ Kreis
1/2 “ Kreis
1/4″ Kreis
Wortfenster
Oberteil der „Ornamentstanze“ für das Feuer.

Ute:

Für meinen Beitrag habe ich das „very vintage“-Rad und das Stempelset „Zeitlos“ benutzt.

Helke:

Ich zeige Euch ein kleines Album. Dafür habe ich den Rollenstempel Very Vintage verwendet.

Wie die Bindung für das Album gemacht ist, könnt Ihr hier auf einer Schemazeichnung sehen.


Konstanze:

Für meine Karte habe ich die beiden Kombi-Räder „Pennant“ und „Happy
Bday“ vom Stempelrad abgelöst und mit EZ Mount unterlegt. Danach kann
man ganz normal mit Acrylblöcken und den Markern die Motive einfärben
und auf flüsterweißem Karton abstempeln. Das dritte Kombirad „Candle
Crazy“ habe ich ganz normal mit Griff abgestempelt.

Ilonka:

Von mir sehr Ihr eine Kaskadenkarte.
Die Anleitung zum Nacharbeiten findet ihr hier.

Bettina:

Ich habe für meine Karte den Rollenstempel Very Vintage und das Stempelset Zeitlos verwendet. Von den Farben sind es Farngrün und Blutorange.

 Ivonne:

Für mein Projekt habe ich den Rollenstempel „Baby Tees“ gewählt.
Den Hintergrund habe ich mit Safrangelb auf Safrangelben-Farbkarton gerollt.
Danach nochmal in Espresso auf Flüsterweiß gerollt. Dann habe ich für die Bordüre die Stanze „gepunktetes Wellenband“ mit Mattgrün benutzt. Und letztendlich habe ich einen Babybody ausgeschnitten und ausgemalt anschließend mit Dimensionals aufgesetzt.

Marianne:

Ich zeige Euch eine Buchkarte für einen Musikliebhaber.
Dafür habe ich das Stempelrad Music Notes verwendet.

Ingrid:

Für meine Karte habe ich den Rollenstempel „Take a sip“, das neue Stempelset „Eine Tasse Freundschaft“, sowie die Farben Vanille, Wildleder und Savanne verwendet. Ausserdem kam noch die  neue Kordel in Limone zum Einsatz.

Sabine:

Meine Teamkolleginnen haben Euch ja jetzt einige tolle Beispiele, z.T. sogar mit Anleitung gezeigt. Deshalb habe ich mir überlegt, Euch zum Abschluss den Umgang mit den Rollenstempeln noch etwas zu erläutern.

Als erstes seht Ihr einen Größenvergleich zwischen Standard- und Jumbo-Rad:

Das 2. Foto zeigt den Unterschied zwischen freihand-gerollt und mit Hilfe unseres Stampin’ Around Lineals:


Zu unseren Stampin‘ Around Rädern gibt es auch Farb-Kartuschen, die in den Jumbo- oder Standardgriff geschoben werden. Mit diesen Kartuschen habt Ihr dann die Möglichkeit, auch lange Papierbahnen zu bestempeln, ohne dass der Abdruck schwächer wird. Auf dem nächsten Foto habe ich das Rad oben mit Kartusche und unten nur mit Stempelkissen eingefärbt. Ihr könnt sehen, dass der unter Abdruck nach einer Umdrehung schwächer wird.

Häufig werden wir Demos gefragt, wie denn ein Hintergrund mit den Rollstempeln am schönsten und gleichmäßigsten wird. Wenn wir dann sagen, dass eine diagonal gerollte Fläche oft besser wirkt als eine gerade gerollte, sind die Stempler überrascht. Deshalb habe ich beides mal für Euch gerollt und fotografiert:

Und zu guter Letzt zeigt Euch mein Handmodell ;-), wie Ihr die Stampin‘ Around Räder am besten aufs Papier drückt, damit ein gleichmäßiger Abdruck entsteht:

 

Wir hoffen, Euch ein paar interessante Anregungen und Tipps zum Thema Rollenstempel und Stampin‘ Around Räder gegeben zu haben.

Guckt doch am 15. Juni 2012 (spätestens) wieder auf unseren Stempelzeitkreativteam-Blog, dann lautet das Thema Große Feste.

9 Antworten zu “Ideen zu Rollenstempel

  1. Hallo ihr Lieben,
    eure Ideen und Anregungen sind echt klasse.. und die Anleitung für die Kaskadenkarte echt genial..
    Danke euch dafür..

    LG, Katrin

  2. Mir persönlich gefällt die Buchkarte von Marianne am besten. Aber auch alle anderen Ideen sind toll.

    Danke

    Wolfgang

  3. Die Karte von Ilonka finde ich einfach wunderschön,
    LG. Karin

  4. oh da sind ja tolle Werke dabei
    danke fürs zeigen
    Lg SilviA

  5. Einmal was Anderes. Immer weiter so.

  6. Pingback: Jimmy Choo Online

  7. Pingback: mbt baridi frauen schuhe

  8. Pingback: jordan pas cher chine

  9. Pingback: baby gucci christmas sale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.