Kartensammler

Hallo,

im heutigen Beitrag stelle ich Euch einen Kartenstehsammler vor. Perfekt für 10 cm x 15 cm Karten.


Als Materialien habe ich verwendet:

Stempelkissen: Olivgrün, Petrol und Aquamarin.
Farbkarton: DIN A4 in Vanille, einen Streifen 2 cm x 29,7 cm (DIN A4 Länge) in Petrol und einen Streifen 2 cm x 29,7 cm (DIN A4 Länge) in Vanille für die Bordüre und einen Streifen 3,5 cm x 13 cm in Aquamarin für den Rücken des Stehsammlers.
Stempelsets: Blumen und Schnörkel aus dem Set ‚Everything Eleanor‘, Mini Schmetterling aus dem SAB Set ‚Galante Grüße‘ und den Frohe Ostern Schriftzug aus dem Set ‚Ein duftes Dutzend‘

Die Vorlage für den Stehsammler ausdrucken und auf den Farbkarton Vanille DIN A4 übertragen und an den durchgehenden Linien ausschneiden. Oder auch direkt auf dem Farbkarton ausdrucken, wenn der Drucker das schafft.

Vorlage Kartensammler (pdf)

Jetzt nach Lust und Laune bestempeln. Danach an den vorgegebenen Linien falzen und zusammen kleben. Man kann den Stehsammler noch nach Lust und Laune bekleben und verzieren.

Ich habe auf den Rücken noch einen Streifen Aquamarin Farbkarton geklebt, so dass man ihn noch beschriften kann.

Wer bis zum 29.03. ein Bild auf seinem Blog (hier in den Kommentaren bitte verlinken) oder  per Mail von seinem Kartenstehsammler zeigt, nimmt an der Verlosung teil. Ausgelost wird am 30.03.! Zu gewinnen gibt es einen Stampin‘ Around Standardgriff mit dem passenden Rad ‚Take a Sip‘.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Euch
Steffi vom Stempelzeitkreativteam

29 Antworten zu “Kartensammler

  1. Hallo Steffi,

    der Stehsammler sieht sooo toll aus. Werde ich bei Gelegenheit nachbasteln. Vielen Dank für die Anleitung!

    LG
    Suse

    • Hallo Steffi,
      mensch Sachen gibts, da hatten wir ja glatt die gleiche Idee… und dann auch noch die selbe Vorlage mit gleichen Maße erstellt.. so ein Zufall.

  2. so einen Stehsammler kann FRAU doch immer gebrauchen!
    Danke für die Anleitung, muss ich unbedingt nachwerkeln!

    LG Regina

  3. Wahnsinn :-) da werd ich wohl gleich mehrere von werkeln am Wochenende… Coole Idee, DANKE für die Anleitung

    LG Jacky

  4. echt super, Danke für die Anleitung und die Skizze
    sonnige grüße SilviA

  5. Der ist total hübsch geworden! Habe mir eben (im Büro) die Skizze ausgedruckt und ausprobiert. Entweder bin ich zu blöd, oder es muss zusätzlich noch eingeschnitten werden. Jedenfalls hat es dann nach nochmaligem Einschneiden geklappt :))
    Demnächst werde ich dann die richtige Version ewrkeln :-)

  6. wow Klasse! vielen Dank für die Anleitung. Ich werde den Sammler auf jeden Fall mal nacharbeiten, wahrscheinlich auch mehrere ;) Ich werde mir mind. einen für meine „lose Rezeptsammlung“ machen, damit die nicht mehr so rumfliegen ;)

    Liebe Grüsse

  7. Anleitung ist gedruckt!
    Zum Wochenende kann es dann losgehen!
    Liebe Grüße Sonny

  8. Klasse Idee- den werde ich nachbasteln – danke für die Anleitung….
    diese größe fehlt mir immer -gerade auch für die fertigen Karten bis sie verschickt/verkauft sind.
    Tolle Anregung + der gewinn -da muss frau ja mitmachen.
    Schönen Tag
    Christiane

  9. Hallo Dani,
    eigentlich muss der Kartensammler nicht noch zusätzlich eingeschnitten werden. Nur das Bodenteil muss komplett abgeschnitten werden. Solltest Du noch Probleme haben einfach eine Email schicken. Ich helfe gerne oder beantworte Fragen.
    Liebe Grüße,
    Steffi

  10. hallo Steffi,
    dir zu mailen hat nicht geklappt- deinen Blog konnte ich auch nicht öffnen-es sei keiner vorhanden sagte das Web.-
    Also hier meine Frage : kann ich jede cardstock fartbe nehmen,die ich will,oder muss ich mich an deine Farben halten um meinen Sammler einsenden zu können? Wohin schicke ich das Bild-hast Du eine Mail-Adresse die ich nehmen kann ?
    Danke – Christiane

    • Hallo Christiane,

      das verwundert mich, dass Du die pdf-Datei nicht öffnen kannst. Sie ist hochgeladen und bisher hat sich noch niemand gemeldet, der das gleiche Problem hat. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, es mit einem anderen PC oder Browser zu versuchen?!

      Du kannst natürlich Deine eigenen Ideen bei dem Kartensammler umsetzen, wenn Du an der Verlosung teilnehmen möchtest. Jede Farbe ist erlaubt ;-).

      Die Mailadresse, an die Du Dein Foto schicken kannst, ist bei „Mail“ verlinkt. Ich schreibe sie aber auch hier nochmal hinein, dann musst Du sie nur anklicken: E-Mail: aktion@stempelzeitkreativteam.de.

      Herzlichen Gruß und viel Spaß beim Nachbasteln
      Sabine

  11. Hallo Christiane,
    die Farbwahl bleibt Dir überlassen. Du kannst es ganz nach deinen Wünschen gestallten. Mein Blog funktioniert wenn Du auf meinen Namen klickst. Dort steht auch meine Emailadresse. Du kannst aber eine Email an das Stempelzeitkreativteam schicken.
    LG Steffi

  12. Hi Steffi,

    vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Besonders gut finde ich, dasss sich der Stehsammler uas DIN A 4
    formatigem Karton machen läßt.

    lieber Gruß Martina

  13. Ups,
    schnell nocheinmal ich,
    da hat wohl der Tippfehlerteufel gleich mehrfach zugeschlagen :)
    sorry!

    Martina

  14. Vielen Dankfür die Anleitung. Für meinen Enkel habe ich diesen Stehordner gemacht. Er mußte cool in schwarz sein
    Lieben Gruß

  15. vielen Dank für die Anleitung!
    lg angelika

  16. Mein Kartensammler ist fertig!
    Siehe folgenden Link: http://www.sonscho.blogspot.de/2012/03/kartensammler.html
    Gruß Sonny

  17. Danke für die Anleitung…. habe mir die Vorlage ausgedruckt und heute Abend gehts ans Basteln.
    LG Roswitha

  18. Ich habe neulich auf einem Workshop einen ähnlichen gebastelt. Nun werde ich den nach Deiner Anleitung auch noch werkeln und mit ein paar netten Karten (für alle Fälle) meiner Freundin zum Geburtstag schenken.
    LG Magdalena

  19. Hallo Steffi,

    toller Workshop, noch toller wäre es allerdings, wenn Du die Quelle angibst woher Du die Anleitung hast…

    Lg Jasmin

  20. hihi – da hatte ich ja Glück, ich durfte den Sammler, dank Nicola´s Anleitung (floral-frame) bereits im Januar schon machen und ich finde, das hat Nici so richtig gut erklärt – genau wie Du auch jetzt hier. ein Zufall aber auch

  21. Ich habe meinen nun auch fertig. Ist zwar eher ein schlichtes Modell, aber ich finde das Papier so schön, dass es somit besser zur Geltung kommt und wenn er in meinem Regal steht, sieht man eh nur die Rückenfront.

    http://bastelleidenschaft.blogspot.de/2012/03/kleiner-stehsammler.html

    Liebe Grüße, Uta

  22. Pingback: Kartenstehsammler « Bastelkueken

  23. Ich habe auch einen fertig….hoffe er gefällt euch.

    Bussi Anja

    http://bastelkueken.wordpress.com/2012/03/27/kartenstehsammler/

  24. Danke für die Anleitung. Dein Stehsammler gefällt mir auch sehr gut.
    LG Kerstin

  25. Ach, die Kartensammler sind einfach klasse! :)

    Dieser hier ist mittlerweile mein 3. und bestimmt nicht der Letzte! ;)
    http://bastelplaetzchen.blogspot.de/2012/03/stehordner-der-3.html

    Danke für dein tolles Beispiel! :)

    Liebe Grüße
    Laura

  26. hier nun auch noch schnell mein Link https://picasaweb.google.com/lh/photo/RiOkBJKelYj7nUCi4wu6S9fWczEtLwwTD9tSAjxWDQ8?feat=directlink

    Hab keinen Blog, aber schnell in Picasa hochgeladen. Hoffe, es funktioniert.
    Der Mail-Link funktioniert bei mir leider nicht, da ich kein lokal installiertes Mailprogramm hab.

    LG Suse

  27. Pingback: Nachgemacht | petitmadams bastelbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.