Monatsarchiv: November 2020

Adventscountdown – Tag 14


Susanne zeigt Euch heute eine ganz besonder Box:

Hallo aus meiner Kreativecke,
herzlich willkommen zum heutigen Adventscountdown.
Ich habe eine „Akkordeonbox“ gestaltet. In ihr könnt ihr kleine Fotos aus der Adventszeit aufbewahren, schöne Sprüche und Gedichte zur Weihnachtszeit verschenken oder …

Die Box ist nicht schwierig zu basteln. Ihr braucht nur eine Box zu werkeln und ein Leporello, das mit einer Seite in den Boden und mit der Klebekante in den Deckel geklebt wird, noch ein wenig mit Designerpapier ausschmücken und schon ist die „Akkordeonbox“ fertig.



Ihr benötigt 4 Bögen Farbkarton, verschiedene Designerpapierreste, Schere, Stempel, Flüssigkleber oder Klebeband und etwas Schleifenband. Eine Anleitung sende ich dir gern zu: stofftrifftperle@web.de

Ich wünsche Euch viel Freude beim Kreativsein und verlose das Stempelset „Winterzweige“ unter allen, die bis Mitternacht hier einen Kommentar hinterlassen

Susanne (SusaFrech)

 

 

Verlosung 20/12

Julia hat für Euch das Designerpapier Klassische Weihnachten heraus gesucht und stellte es als Gewinn zur Verfügung.

Mit Hilfe von Random haben wir diese Gewinnerin ermittelt:

N. Würtz | 26. November 2020 um 07:13 | Antworten | Bearbeiten
Das sieht sehr hübsch aus. Tolles Papier.
Ich wünsche allen Lesern eine schöne Adventszeit.

Herzlichen Glückwunsch, Nikola!

Bitte maile uns an aktion@stempelzeitkreativteam.de Deine Adresse, damit wir Dir Deinen Gewinn zuschicken können.

Adventscountdown – Tag 13

Sabine hat eine kleine Box für Gutscheinkarten oder Geldgeschenke für Euch vorbereitet:

Hallo liebe Adventscountdown-Besucher,

gehören Gutscheine, Gutscheinkarten und Geldgeschenke nicht immer mehr zu Weihnachten? Aber einfach so überreichen, gefällt mir nicht wirklich. Deshalb müssen kleine Schachteln und Boxen her, die das Geschenk aufhübschen.

Ich habe eine selbstschließende Box mit Einschublaschen für Euch. Mithilfe der Anleitung habt Ihr sie ganz schnell gefaltet.

Zum Verzieren habe ich die Stanzeformen Bestickte Sterne (JK S. 183) in marineblauolivgrün und matt-gold (Farbkarton in Matt-Metallic, HWK S. 45) benutzt. Die Box selber ist aus dem Besonderen Designerpapier Festtagsglanz gemacht.


Den Text findet Ihr im Stempelset Schneeflockenwünsche (HWK S. 38). Eine zusätzlichen Glanzpunkt habe ich mit einem der Zauberhaften Schmucksteine (HWK S. 31) gesetzt.

Heute könnt Ihr ein Klassisches Stempelkissen in espresso gewinnen. Ihr landet in der Lostrommel, wenn Ihr mir bis 24 Uhr einen Kommentar auf diesen Beitrag hinterlasst.


Bitte beachtet, dass bei Gewinnern, die keine Versandadresse in Deutschland haben, die Versanddifferenz ins Ausland nicht von uns übernommen wird.

Verlosung 20/11

Gonny hat für Euch das Klassische Stempelkissen in tannengrün heraus gesucht und stellte es als Gewinn zur Verfügung.

Mit Hilfe von Random haben wir diese Gewinnerin ermittelt:

Sandra | 25. November 2020 um 19:02
Eine wunderschöne Karte und eine tolle Anleitung zum Nachbasteln. Danke für die hübsche Idee.

Herzlichen Glückwunsch, Sandra!

Bitte maile uns an aktion@stempelzeitkreativteam.de Deine Adresse, damit wir Dir Deinen Gewinn zuschicken können.

Adventscountdown-Tag 12


Heute zeigt Euch Julia ein kleines Teebüchlein:

Guten Morgen!

Alle Jahre wieder … also mache ich auch dieses Jahr beim Adventscountdown mit.  Heute, an Tag 12, möchte ich euch die Wartezeit bis zum Advent mit einer Teebeutelbox verkürzen. Die Form ist nichts Neues, denke ich. Meist kommt es ja eher auf die Idee für die Deko an.

Die Verpackung ist schnell gemacht. Für die Hülle verwendete ich den Farbkarton in Glutrot mit dem Maß 7,0 x 21,6 cm. Dieser wird auf der langen Seite bei 7,5 / 9,3 / 16,8 und 18,1 cm gefalzt. An dem schmalen Streifen werden dann die Ecken gerundet.

Das Innenteil entstand aus dem DSP Weihnachten im Herzen. Das Stück DSP mit dem Maß 10,0 cm x 22,0 cm wird zunächst auf der kurzen Seite bei 7,3 cm und 9,0 cm gefalzt, dann noch auf der langen Seite bei 6,5 / 7,5 / 8,5 / 9,5 / 10,5 / 17,0 / 18,0 / 19,0 / 20,0 und 21,0 cm. Das Stück wird so zu geschnitten, dass an dem breiten Streifen unten der Boden und die Klebelasche bleibt. Dann wird das Stück gefaltet. Die 1 cm Streifen auf der langen Seite werden dabei zu einem Fächer gefaltet. Die Klebelaschen werden hinten angeklebt. Die Seite mit den angeklebten Klebelaschen werden an die Hülle innen geklebt.

Zum besseren Greifen der Teebeutel habe ich noch eine Halbkreis mit der Kreisstanze 3/4“ ausgestanzt.
Skizzen mit den Maßen zur Box findest du auf meinem Blog unter dem folgenden Link:
Innen kann noch ein Stück Flüsterweiß mit dem Maß 6,5 cm x 7,0 angeklebt werden. Dann ist hier auch Platz für ein paar persönliche Worte.

Für den Verschluss verwendete ich ein Magnetpaar.

Für die Deko vorne verwendete ich das gleiche Muster des DSP mit dem Maß 6,5 cm x 7,0 cm wie für das Innenteil. Die Fähnchen mit dem Stickrand stanzte ich mit den Stanzformen Etiketten mit Still. Alternativ können diese per Hand zugeschnitten oder mit der Stanze nach Maß Fähnchen gestanzt werden. Ganz vorne stempelte ich eine Tasse aus dem Stempelset Press On in Espresso und kolorierte diese mit den Blends in Olivgrün. Das Herz, aus dem gleichen Stempelset, stempelte ich in Glutrot. Dieses klebte ich an einen Leinenfaden. Das andere Ende des Fadens heftete ich an ein Stück Flüsterweiß, an dem ich die Ecken oben schräg anschnitt. Der Spruch in Espresso stammt aus dem Stempelset Herzerwärmend.
Hinter die Tasse klebte ich noch zwei Stückchen vom Band in Wildlederoptik und ein paar Zweige in Waldmoos und Farngrün gestanzt mit den Stanzformen Mit Schwung.

Die Stanzformen Mit Schwung ist eine neue Produktreihe, die ab dem 1. November erhältlich ist. Zur neuen Produktreihe gehört auch das Designerpapier Klassische Weihnachten. Dieses verlose ich unter den Kommentaren zum heutigen Beitrag, die bis Mitternacht eingegangen sind.


Und nun wünsche ich viel Spaß beim Nachbasteln und drücke ganz fest die Daumen für die Verlosung!

Liebe Grüße
Julia