Archiv für den Autor: Marianne

Adventscountdown – Tag 13

Den Abschluss unseres diesjährigen Adventscountdown macht Julia mit einer weihnachtlichen Box.

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Wir haben nun den 13. Tag und ich darf heute das letzte Projekt unseres Adventscountdowns zeigen.

Was wäre Weihnachten ohne einen Stern? Wie wäre es mit einer Sternenbox für den Adventstisch oder zum Aufhängen an den Tannenbaum?

Für die Sternenbox werden zwei Bögen vom Designerpapier mit dem Maß 14,0 cm x 16,0 cm benötigt. Ich habe hier das besondere Designerpapier Geruhsame Tage verwendet.
Wie Ihr genau die zwei Bögen zuschneiden und zu einer Box kleben müsst, zeige ich Uuch auf meinem Blog. Hier findet Ihr auch eine genaue Skizze mit allen Maßen, die Ihr dafür braucht.
Meinen heutigen Blogbeitrag findet Ihr hier:
https://creativeju.com/?p=27727

Dekoriert habe ich meine Sternenbox mit dem süßen Elch aus dem Stempelset Weihnachten im Wald und einem Spruch aus dem Stempelset Weihnachtsgrüße, den ich in Magentarot gestempelt hatte, passend zu unserer diesjährigen Weihnachtsdeko.
Dann verwendete ich noch ein wenig weiße Kordel, eine Schleife aus dem Metallic-Netzband und ein paar Pailletten Zarter Schimmer. Fertig.


Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln und drücke euch die Daumen für die Verlosung.
Unter allen Kommentaren heute, also bis 0 Uhr, verlose ich das Designerpapier Wunderbar weihnachtlich.

Bitte beachte, dass bei Gewinnern, die keine Versandadresse in Deutschland haben, die Versanddifferenz ins Ausland nicht von mir übernommen wird.

Adventscountdown – Tag 12

Logo
Unser vorletzter Beitrag kommt diesmal von Andrea Maus:

Hallihallo,

schön, dass Du vorbei schaust am vorletzten Tag des Adventscountdown.

Heute habe ich einen Klappstern mit einer passenden Verpackung für Dich.

Klappsterne hast Du bestimmt schon viele gesehen und dieser hier ist nur leicht abgewandelt.

Er lässt sich gut wieder verstauen und kann so jedes Jahr wieder verwendet werden.
Die Größe lässt sich auch gut anpassen und variieren.

Der Stern wird geklebt auch wenn es nach Origami aussieht, es ist wirklich ganz einfach.

Ein kleines Mitbringsel für eine spontane Einladung oder einen Besuch in einer schnell gemachten Verpackung.

Verwendet habe ich das Designerpapier aus der SAB passend zum Produktpaket Weihnachten im Wald. Bei den Farben habe ich mich an dem Designerpapier orientiert und in Glutrot, Saharasand, Gartengrün und Wildleder gestempelt.

Noch ein bisschen Band und Leinenfaden und fertig ist die Verpackung.

Eine Schritt für Schritt Anleitung sende ich Dir gerne zu.

Schickt mir eine E-Mail an kreativestempelgruesse@gmx.net oder MausAG@gmx.net.

Bei Fragen kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Zu gewinnen gibt es das Stempelset „Gestanzte Grüsse“, wenn Du bis Mitternacht diesen Beitrag kommentiert und damit  in den Los-Topf hüpfst.

Bitte beachte, dass bei Gewinnern, die keine Versandadresse in Deutschland haben, die Versanddifferenz ins Ausland nicht von mir übernommen wird.

Viel Spaß beim Basteln und mit Deiner eigenen Kreation.
KreativeStempelGrüße

Andrea

 

Advenstcountdown – Tag 11

Logo
Heute gibt es etwas Origami – Susa zeigt Euch Karten mit Faltsternen:

Willkommen beim Advents-Countdown.

Wir freuen uns, dass „Du“ auf uns aufmerksam geworden bist.
Ich zeige dir zwei Varianten einer Karte mit abnehmbarem Deko-Stern.

Nr.1 ist eine Teebeutel-Stern-Karte und Nr. 2 eine schnelle Sternenkarte.


Für Karte Nr.1 habe ich folgendes verwendet:
FK Anthrazitgrau in 29 x 14,5 cm, gefalzt bei 14,5 cm, Aufleger 14 x 14 cm
DSP „Zauber der Feiertage“
Einleger FK Schiefergrau 14x 14 cm, 8 Stück 6×6 cm DSP „Geruhsame Tage“ für den Stern,
Reste FK Anthrazitgrau, Schiefergrau, Grundweiß und Silberfarben
Silbernes Stickgarn für den Aufhänger,
Tombow zum Kleben und für die Ablösepunkte
Stempelkissen in anthrazitgrau
Sprüche aus dem Stempelset „Weihnachten im Wald“ und aus“ Immergrüne Eleganz“

Unter dem Stern versteckt sich ein Spruch:


So sieht der Stern auf der Rückseite aus:


Und das ist die Innenansicht der Karte:


Hier die Anleitung für den Faltstern. Mit Klick auf das Bild könnt Ihr Euch die ausführliche Anleitung als PDF herunterladen.


Für die zweite Karte habe ich die Sterne ausgestanzt:

Material für Karte Nr.2:

FK schiefergrau in 29 x 10,5 cm, gefalzt bei 14,5 cm
DSP „Geruhsame Tage“ 14 x 10 cm und 2,5 x 10 cm für die untere Blende
je 1 FK in Grundweiß und Osterglocke für je 4 Sternrahmen
Reste FK schiefergrau und „Schimmerndes Pergamentpapier in Gold“ für die Sterne
Sterne aus den Stanzformen „Bestickte Sterne“ , für den großen Stern den größten und drittgrößten Stern
Goldenes Stickgarn für den Aufhänger
Tombow, Stempel und Stempelkissen siehe KarteNr. 1

Innenansicht von Karte Nr. 2:

Für Fragen bitte E-mail an „stempelperle.58@gmail.com“

Viel Spaß beim Nachwerkeln!
LG Susanne

Unter allen, die bis Mitternacht hier kommentieren, verlose ich dieses Stempelset:


Bitte beachtet, dass bei Gewinnern, die keine Versandadresse in Deutschland haben, die Versanddifferenz ins Ausland nicht von uns übernommen wird.

Adventscountdown – Tag 10

Logo

Ingrid hat Euch heute kleine Goodies mitgebracht:

Hallo, ihr Lieben,

heute darf ich Euch eine schöne Kleinigkeit für den Adventscountdown zeigen.
Meistens, wenn ich irgendwo hingehe, brauche ich eine klitzekleine Aufmerksamkeit, nur damit ich nicht mit lehren Händen dastehe,.Und so kam mir die Idee, ein paar Kissenschachteln für die Adventszeit zu gestalten.

Gefüllt mit einer kleinen Leckerei sind diese perfekt.

Verwendet habe ich folgende Materialien:




Passend dazu gibt es noch diese Karten:



Wenn Ihr nun bis Mitternacht einen lieben Kommentar hinterlasst, könnt Ihr das tolle Stempelset Textures and Frames gewinnen:

Bitte beachtet, dass bei Gewinnern, die keine Versandadresse in Deutschland haben, die Versanddifferenz ins Ausland nicht von uns übernommen wird.

Viel Glück und viel Spass beim Nachbasteln
Wenn Ihr Fragen habt dürft Ihr Euch gerne melden.
Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit mit vielen kreativen Momenten.

Ingrid

Adventscountdown – Tag 8

Logo
Weiter geht es heute mit Helke, die Euch eine ganz tolle Karte vorstellen möchte:

Hallo,

diese Karte habe ich bei Ann Melvin von positivelypapercraft gesehen und ein wenig auf unsere Produkte abgewandelt und in Zentimeter umgerechnet.



Falls ihr noch Stanzformen  in Kreis- oder Ovalform habt, könnt ihr diese sehr gut für diese Dioramakartenform verwenden.

Besonders schön erscheint die Karte bei Dunkelheit, wenn ihr ein Teelicht (auf alle Fälle künstlich) dahinter versteckt.



Und nun viel Spaß beim Nachwerkeln – nutzt dazu meine Anleitung (hier als PDF zum Herunterladen) oder schreibt mir, falls Fragen auftauchen.

Wenn euch das Projekt gefällt, hinterlasst doch einen Kommentar. Unter allen Kommentaren, die bis Mitternahct hier abgegeben werden, verlosen wir eine Überraschung aus dem Hause Stampin’Up! – bei mir gibt es ein Paar Stampin’Blends zu gewinnen.

Bitte beachtet, dass bei Gewinnern, die keine Versandadresse in Deutschland haben, die Versanddifferenz ins Ausland nicht von uns übernommen wird.

Eure Helke