Blog Hop Frühling – Sigrid


Hallo, liebe Blogbesucher,

auch wenn es im Moment ständig regnet, bald ist Frühlingsanfang, und Frühling  ist auch das Thema unseres heutigen Blog Hops. Wenn Ihr nicht direkt hier eingestiegen seid, kommt Ihr sicher von Heidi und habt schon eine schöne frühlingshafte Idee gesehen.

Ich habe mich von Andrea Kidman inspirieren lassen und eine Technik verwandt, die mir bis dato unbekannt war. Sie ist ähnlich der Resist- Technik, kommt aber ohne das Embossen aus.

Man benötigt allerdings unbedingt Glossy Cardstock, welches ja bei Stampin Up zu erhalten ist.

Materialien für meine Karte:

– Stempelset “ Stille Schönheit“ mit den passenden Framelits Formen Calla
– Glossy Cardstock, 10×14,3 cm als Aufleger
– Karte 10,5×14,85 cm in Grüner Apfel
– Stempelkissen in Mangogelb, Kürbisgelb, Terrakotta und Grüner Apfel
– Versa Mark- Stempelkissen
– ein Reststück Cardstock in grüner Apfel für die Blätter zum Stanzen
– Stempel mit einem Gruß aus dem Set „Klitzekleine Grüße“

Vorgehensweise:

Als erstes habe ich mir alle Papiere und einzelnen Stanzteile vorbereitet.

Den Glossy Cardstock habe ich auf meine Silikonmatte zum Stempeln gelegt und dann habe ich die große und die kleine Callablüte mit Versa Mark- Tinte gestempelt. Danach muss die Tinte sehr gut austrocknen!

In dieser Wartezeit habe ich die Callablüten mit einem Farbroller eingefärbt, in Kürbisgelb. Ich habe die Blütenblätter nicht gestempelt, nur gestanzt, da ich Ruhe in die Karte bringen wollte. Die Ränder habe ich etwas mit Terrakotta eingefärbt.

Nachdem die Versa Mark- Tinte gut durchgetrocknet war (kann man auf dem Papier sehr gut erkennen), habe ich die Karte mit der Walze und dem Mangogelb eingefärbt. Je dunkler die Farbe wird, umso deutlicher kommt der Untergrund zum Vorschein.

Danach noch das Etikett , ebenfalls aus den Framelits Formen der Calla, und ein kleiner Gruß aus dem Stempelset „Klitzekleine Grüße“.

Ich habe an diesem Tag noch viele ähnliche Karten in dieser Technik gewerkelt.Ihr könnt sie bei Pinterest unter Motor Jene – eigene Anfertigungen – sehen.

Ich hoffe, Euch gefällt meine Idee, die Calla in Frühlingsfarben einzutauchen.
Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Weiter geht es mit unseremFrühlingsspaziergang bei Sabine.  Ich wünsche Euch noch viel Spaß!

Eure Motor Jene (Sigrid Klein)

Und hier noch die Liste aller Teilnehmer:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Sabine Bongen
Ulla Wrede
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Heidi Braig
Motor Jene
Sabine Wenzel
Petra Noeth
Miriam Neumann
Monika Hamm
Helke Schmal
Julia Maser 
Caroline von Egidy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.